Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

katalog

Was Sie hier nicht finden: "normale" Rosen mit ewig gleichen, möglichst großen Blüten "in verschiedenen Farben", die wecken in Katalogen Sehnsüchte nach makelloser Eleganz, aber im Garten sehen sie langweilig aus, weil sie keine schönen Sträucher werden, vielleicht noch Nutzpflanzen zur Schnittblumenernte. Rosen in all ihrer Vielfalt hingegen, die mit anderen schönen Pflanzen, Stauden, Gräsern, Einjährigen, im Garten Bilder, viele spannende Welten, entstehen lassen, können tausend Dinge und bereichern unsere Umgebung.

36 Pflanzen passen zu Ihrem Kriterium:

'remontierfaehigkeit = in rascher Folge'

'in rascher Folge' =: Die einzelnen Blütenschübe gehen schon fast ineinander über.

Naturnahe Rosen für alle vier Jahreszeiten

Darstellung: Liste ·Liste mit Icons ·Galerie ·Text

1.'Kathleen' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Treibt dunkelrot, blüht sehr reich in großen Dolden, großer, trichterförmiger Strauch mit Blättern, die wie Flügel herabhängen und Mengen von orangen Hagebutten bereits ab dem Sommer. 2.moyesii 'Marguerite Hilling' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Frappierend große, offene Blüten, an den Spitzen elegant überhängender, am Ende aber wieder ansteigender Zweige, schauen dem Betrachter direkt in die Augen. 3.rugosa 'Dagmar Hastrup®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Kartoffelrose: Offen, hell und klar, zurückhaltend-elegant. Kompakter, dichter und ganzjährig schöner Busch - ideale Kübelpflanze. Bereits ab Sommer dicke Hagebutten 4.rugosa Hansa Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Kartoffelrose: Große, sattgrüne Halbkugel, den ganzen Sommer mit leuchtend purpurroten, romantisch gefüllten Duftblüten besetzt; im Herbst Laubfärbung und Hagebuttenschmuck.

Alte duftende öfterblühende Sonntagsrosen

1.'Gruß an Teplitz' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Sehr winterharte dunkelrote Rose, die etwaigen Schädlingen einfach davonwächst. Als großer Strauch oder Kletterrose zu ziehen. Die edelrosenförmigen Blüten senden berauschende Duftwolken aus. 2.'Louise Odier' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Eine romantische Rose wie im Märchen: hoch genug, daß man darunter Platz nehmen kann, dicht und stark im Laub, das ganze Jahr voll wohlgeformter mildrosa Parfümbällchen. 3.'Mme Ernest Calvat' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →In blaugrünem Blattwerk, schwarzrot austreibend, große, extra schwere rosa Blütenbälle voll starkem Duft. 4.'Mme Pierre Oger' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Zart, durchscheinend wie teures Porzellan die hellrosa Blüte mit dunkleren Streifen, schmal aufrecht der Wuchs, wohlgeformt das Laub und raffiniert der Duft. 5.'Rose de Resht' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Schon die Intelligenz, mit der sie ohne Schnitt einen gleichmäßigen, dichten Busch formt und ihre Pompon-Blüten darüber verteilt. Dann der Duft erst: dringt selbst in Schnupfennasen! 6.'Souvenir de la Malmaison' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Original, 1842. Die elfenbeinfarbenen, Pracht-Blüten sind von äußerst zarter Substanz und verströmen ganz außergewöhnlichen, unvergeßlichen Duft. Der Busch mit großem, dunklem Laub schließt sich erst im Lauf der Jahre zur Halbkugel. 7.'The Portland' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Elegant belaubter Busch mit einer Fülle halb offener Blüten in frischer Farbe voll echtem, herzhaftem Rosenduft. 18. Jahrhundert und noch kein bißchen angestaubt. 8.'Ulrich Brunner nicht La Reine' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Sehr große, etwas lockere rote Blütenkugeln leuchten wie von innen heraus und duften stark. 9.'Ulrich Brunner' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. → 10.rugosa 'C. F. Meyer' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Übermannshoher, starker Strauch mit heftigen Stacheln und delikaten altrosa Blüten voll schweren Parfüms. 11.rugosa 'Roseraie de l'Haÿ' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Großer, schön fein belaubter Busch mit etwas hängenden Purpurblüten, deren traumhafter Duft einen nicht mehr losläßt.

Ausgefallene

1.'White Wings' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Sehr große kalkweiße Blüten mit genau 5 Blütenblättern schweben und flattern auf einem schmal trichterförmigen Strauch

Zwerge

1.'Katharina Zeimet' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Zarter, dichter Busch mit schmucken Kugelknospen und Zwergblütchen in feinem dunklem Laubwerk. 2.'Marie Pavié' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Ihre Knospen öffnen sich wie Edelrosen en miniature und, so scheint's, zu Hunderten an weitverzweigten roten Stielchen. Das feine Laub putzt sie immer wieder auffallend heraus.

Flach wachsend, blütenübersät

1.'Sommermelodie®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Leicht und heiter, fröhlich und festlich. Große gefüllte Blüten in kräftiger Farbe an langen Trieben, dicht voll hellgrünem Laub decken den Boden schnell und dicht.

Niedrige Büsche, blütenübersät

1.'Canzonetta®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Reißt aus jeder trostlosen Sommerregen-Depression. Verleiht Flügel, ein Vitaminstoß aus frechem, knalligem Feuerrot. 2.'Sophies Perpetual' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Kleinod in einem überirdischen Farbton - traumhaften Duft verströmend. 3.'Vinesse®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Wie Paradiesvögel vor der Kulisse des Urwalds schweben leuchtende große Blüten über satt grünem dunklem, im Austrieb sogar rötlichgrünem Laub. 4.'Westart®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Sehr gute Fernwirkung, fleißig blühend

Büsche mit großen Einzelblüten

1.'Ambiente®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Nobel, stilvoll, haltbar. Eine sehr edle Rose ohne die Allüren der Edelrosen. Buschig und von selbst gut verzweigt zu immer neuer Blütenpracht. 2.'Charisma®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Sehr edle und lange haltbare Blüten auf einem schönen dunklen Busch 3.'Flashlight®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Prächtige gefüllte Kugelblüten krönen einen starken trichterförmigen Strauch mit ungewöhnlich schönem Laub. Sehr schön auch in der Vase. 4.'Inspiration®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Farbenfrohe Blüten in angenehmen, nicht grellen Tönen auf einem aufrechten, frisch dunkelgrünen, dichten Busch 5.Hermann Hesse Rose® Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Harmonisch geformte Blüten in zarten, hellen Tönen auf einem dichten, gesunden Busch 6.Münsterland® Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Imposanter dichter und straff aufrechter Strauch mit sehr großen Blüten voller Duft auf sehr langen Stielen. Prachtvolle hohe Rosenhecke.

Stattliche Blütensträucher

1.'Danaë' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Eleganter, stattlicher Strauch mit bogenförmig ausschwingenden und dann aufstrebenden Ästen. Über schwarzgrünem Laub ockerfarbene Blütenbüschel. 2.'Saremo®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Starke, schräg ansteigende Äste mit feinem, hellgrünem, glänzendem Laub verzweigen sich enorm breit. Dicht gefüllte, nicht zu große Blüten in weichem, reinem Rosa öffnen sich an großen Rispen.

Kletterrosen, öfterblühend

1.'Belkanto®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Samtrote, breite, gefüllte, Blüten schmücken die Kletterrose, deren dunkelgrünes, glänzendes Laub sie immer bis zum Boden ziert, weil sie sich vorbildlich aus der Basis zu verjüngen weiß.

Rambler, öfterblühend

1.'Blush Noisette' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Wohlriechender, freundlicher Rambler mit ausgesprochen hübschem Laub auch für beengtere Verhältnisse. Fast 200 Jahre alt und nicht überholt. 2.'Deutsches Rosarium Dortmund®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Rosafarbene 'Momo' 3.'Mme Alfred Carrière' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Sehr reich und bis zum Herbst in einer wunderbar zarten Farbe blühend, duftend und stark kletternd, sehr geeignet für Nordwände.

Blau

1.Polemonium caeruleum (Jakobsleiter) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Das Blau der feuchteren Plätze

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

.
: ©Foto links: , ©

Datenstand der angebote vom 18.3.2020 20:30, beschreibungen vom 1.9.2019.

Datenschutz | Impressum | 3.5.2019. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.