Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

katalog

Was Sie hier nicht finden: "normale" Rosen mit ewig gleichen, möglichst großen Blüten "in verschiedenen Farben", die wecken in Katalogen Sehnsüchte nach makelloser Eleganz, aber im Garten sehen sie langweilig aus, weil sie keine schönen Sträucher werden, vielleicht noch Nutzpflanzen zur Schnittblumenernte. Rosen in all ihrer Vielfalt hingegen, die mit anderen schönen Pflanzen, Stauden, Gräsern, Einjährigen, im Garten Bilder, viele spannende Welten, entstehen lassen, können tausend Dinge und bereichern unsere Umgebung.

27 Pflanzen passen zu Ihrem Kriterium:

'wuchsform = mit dünnen Trieben klimmend/kriechend'

'mit dünnen Trieben klimmend/kriechend' =: Rambler-Rosen, Clematis: die flachste Art, ein Gerüst oder eine Wand zu bekleiden, s.a. 'schlingend'

Darstellung: Liste ·Liste mit Icons ·Galerie ·Text ·Mit Preisen

Rosa 'Adelaïde d'Orleans' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Breitet sich mit seinen dünnen Trieben und scharfen Hakenstacheln sehr schnell aus, ist dunkelgrün belaubt und prangt zur Blütezeit mit großen, zarten weißrosa Duftblüten
Rosa 'Aimée Vibert' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Diese üppige, saftiggrüne Ramblerrose gedeiht im milden Klima gut und verschönert den Hochsommer bis zum Herbst mit strahlendweißen Kugelblütchen.
Rosa 'Amethyst' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Starkwüchsiger Rambler in einer schönen kühlen Farbe.
Rosa 'Blush Noisette' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Wohlriechender, freundlicher Rambler mit ausgesprochen hübschem Laub auch für beengtere Verhältnisse. Fast 200 Jahre alt und nicht überholt.
Rosa 'Chevy Chase' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Diese Wuchsstärke, und das auch noch mit glühend roter Blüte, hält man kaum für möglich. Das Rot wird übrigens als eines der Reinsten gelobt, das bei Kletterrosen vorkommt.
Rosa 'Deutsches Rosarium Dortmund®' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Rosafarbene 'Momo'
Rosa 'Félicité-Perpétue' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Eine ganz schön prächtige, beinah 200 Jahre alte Baumkletterrose: Hat duftende, dick gefüllte Nelkenblütchen. Und fast wintergrünes Laub.
Rosa 'Fernand Tanne' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Vom Wuchs und Laub her ähnlich wie 'Paul Noël'
Rosa 'Fortune's Double Yellow' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Bernstein- bis apricotfarbene, mit starken Hakenstacheln kletternde chinesische Teerose, 1845 vom ersten Europäer erblickt.
Rosa 'François de Juranville' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Wenige Rambler glänzen im wahrsten Sinne des Wortes mit so schönem Laub. Es ist die edle Kulisse sehr romantischer, duftender Blüten früh und dann noch gelegentlich im Sommer.
Rosa 'Ghislaine de Féligonde' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Das grasgrüne Laub treibt sehr früh aus und wächst dicht buschig - perfekte Kulisse für ein sommerlanges liebliches Farbenspiel zwischen Gelb, Weiß, Rosa, Orange und Lachs.
Rosa 'Goldfinch' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Vereint alle guten Eigenschaften: Starkwüchsig aber auch dicht verzweigt, reichblühend und das mehrmals, Harmonie zwischen dunklem Laub und freundlich-hellen Blütenbällchen.
Rosa 'Hiawatha' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Der Baum, den er erklettert, wird im Frühsommer zum starken Farbakzent.
Rosa 'Lykkefund' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Sehr starkwüchsiger und dabei fast stachelloser Rambler mit verschwenderischer, süß duftender Blütenfülle und prächtigen Hagebutten-Äpfelchen um Weihnachten.
Rosa 'Maria Lisa' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Freundlich und farbenfroh. Wächst stark und buschig. Treibt sehr früh grasgrün aus. Die Blütenfülle ist überwältigend.
Rosa 'Minnehaha' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Durch das helle, früh austreibende Laub und die rosa Blüte freundlich wirkend. Nicht so üppig wie 'Maria Lisa', dafür länger und oft im Sommer noch nachblühend.
Rosa 'Mme Alfred Carrière' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Sehr reich und bis zum Herbst in einer wunderbar zarten Farbe blühend, duftend und stark kletternd, sehr geeignet für Nordwände.
Rosa 'Mühle Hermsdorf' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Sehr feines, bescheidenes Röschen für romantische und verwunschene Plätze.
Rosa 'Paul Noel' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Besonders laubschöne Ramblerrose mit lachsrosa Blüten über den ganzen Sommer
Rosa 'Ruga' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Andere heißen nach adeligen Damen, diese hat nur 4 Buchstaben als Namen, ist aber kein bißchen weniger edel.
Rosa 'Russeliana' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Besonders buschig wachsender Rambler, beeindruckt nicht nur durch reiche, dunkelviolette Blüte im Frühsommer, sondern auch durch feines Laub und selbst im Winter durch schöne Silhouette.
Rosa 'Seagull' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Im Sommer erobern spitzblättrige Langtriebe neue Höhen. Im Frühjahr entspringen blütenübersäte Kurztriebe aus ihnen und schmücken sie bis über den Winter mit leuchtendroten Hagebüttchen.
Rosa 'Veilchenblau' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Diesem Rambler mit dichtem, grasgrünem Laub kann man sich ohne Angst vor Verletzungen nähern, denn er hat fast keine Stacheln.
Rosa arvensis 'Plena' (Die Gefüllte Feld-Rose) Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Diese gefüllte Kreuzung der einheimischen R. arvensis mit einer Chinarose ist in der Natur entstanden und wurde 1982 gefunden. NIcht ganz so feintriebig, aber genauso starkwüchsig wie R. a.
Rosa arvensis 'Splendens' (Die Gefüllte Feld-Rose) Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Anfangs 19. Jh liebten Engländer gefüllte Formen der heimischen Kriech-Rose. Diese stammt von damals und überzieht im Nu alles mit einem Spinnennetz aus meterlangen, sehr dünnen Trieben. Die eleganten Blüten duften im Frühsommer vorzüglich.
Rosa brunonii (Die Himalaya-Moschus-Rose) Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Könnte eine der Rosen gewesen sein, durch die der Königssohn durch mußte zu Dornröschen. Duftet sehr süß, wächst enorm, sticht brutal.
Rosa filipes 'Kiftsgate violett' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an.
Ein nicht ganz so expansiver Rambler mit eher stärkeren, rotbraunen, bizarren Trieben, dichtem, sehr schönen, schmalen, dunklen Laub und großer violettrosa Blütenpracht im Frühsommer.
Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

.
: ©Foto links: , ©

Datenstand der angebote vom 31.10.2019 22:42, beschreibungen vom 1.9.2019.

Datenschutz | Impressum | 3.5.2019. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.