katalog

Keine "normalen" Rosen, die als Katalogfotos Sehnsüchte wecken, im Garten aber langweilen, weil keine schönen Sträucher daraus werden. Dafür Rosen in all ihrer natürlichen Vielfalt, die zusammen mit Stauden, Gräsern, Einjährigen und anderen Gehölzen spannende Welten im Garten entstehen lassen. Auch wenn z. Zt. in geringen Stückzahlen sind noch sehr viele Sorten da und jetzt im Mai/Juni voller Blüten:

Duftintensität

Duft entzieht sich mehr als andere Sinneseindrücke einer objektiven Bechreibung. Je nach Temperatur, Luftfeuchte, aber auch danach, wie man gestimmt ist und was man (oft aufgrund sehr lang zurückreichender Erinnerungen) erwartet, nimmt man ihn ganz verschieden intensiv oder manchmal auch gar nicht wahr. Andererseits gehören früher erlebte Düfte zu den stärksten Erinnerungen überhaupt, und die Sehnsucht nach Düften weckt die stärksten Emotionen. Trotzdem oder eben deswegen verspreche ich lieber zuwenig als zuviel, probieren Sie im Sommer am besten selbst! Klar, daß nicht nur Blüten duften, auch Blätter und Stengel. Bei Lavendel und ähnlichen Sträuchern sowieso, aber auch bei Rosen: die Blätter der Weinrose Rosa rubiginosa z.B. duften stark nach Äpfeln. Das Geniale an Moosrosen: Sie sondern aus ihren 'Moos'-Härchen an den Blütenstielen beim Anfassen noch einen zusätzlichen waldigen Kontrast-Duft ab, der sich in der Nase mit dem süßen Duft der Blütenblätter zu einem höchst raffinierten Ganzen verbindet.

Passend zu Ihrem Kriterium 'zart': (manchmal zu bemerken, wenn man mit der Nase dicht herangeht oder eine Blüte in einer Vase nah bei sich stehen hat) habe ich 22 Sorten/Arten

Pflanzenpreise ent­hal­ten 7% MWSt.

Darstellung: Liste pur ·~ mit Icons · ·nur Bilder ·nur Text ·

Rosa 'Ambiente®' 2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
    2 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2015
   + ab Juni 2022 ≤ 10 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   
BildNobel, stilvoll, haltbar. Eine sehr edle Rose ohne die Allüren der Edelrosen. Buschig und von selbst gut verzweigt zu immer neuer Blütenpracht.
Rosa 'Chevy Chase' 3 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
   + ab Juni 2023 ≤ 2 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildDiese Wuchsstärke, und das auch noch mit glühend roter Blüte, hält man kaum für möglich. Das Rot wird übrigens als eines der Reinsten gelobt, das bei Kletterrosen vorkommt.
Rosa 'Fenja' 4 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
   + ab Juni 2023 ≤ 5 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildTreibt jäh, blüht mit großen, einfachen Scheiben, imposanter Strauch mit steil aufragenden Ästen, stark gefiedertem, großem Laub wie bei Robinien, wie die Blüten im Gegenlicht besonders reizvoll, und Hagebuttenpracht schon ab Hochsommer bis zum Spätwinter
Rosa 'Frau Karl Druschki' 4 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
    1 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2012
   + ab Juni 2023 ≤ 7 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildStrahlend weiß, eine der ältesten Teehybriden, aus der Zeit, als man von riesigen Blüten in leuchtenden Farben zu schwärmen begann, die nicht mehr romantisch duften brauchten.
Rosa 'Gloria Dei' 7 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2016
   + ab Juni 2023 ≤ 12 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildSeit den 60er Jahren ununterbrochen eine Art Sinnbild für Edelrosen.
Rosa 'Inspiration®' 9 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
    1 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2015
   
BildFarbenfrohe Blüten in angenehmen, nicht grellen Tönen auf einem aufrechten, frisch dunkelgrünen, dichten Busch
Rosa 'Kathleen' 2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
    8 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2015
   
BildTreibt dunkelrot, blüht sehr reich in großen Dolden, großer, trichterförmiger Strauch mit Blättern, die wie Flügel herabhängen und Mengen von orangen Hagebutten bereits ab dem Sommer.
Rosa 'Kronjuwel®' 2 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2015
   + ab Juni 2022 ≤ 10 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   
BildSommerlanges Edelsteingefunkel auf kompakten, stämmigen dunkelgrünen Büschen.
Rosa 'Maria Lisa' 3 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2016
   + ab Juni 2023 ≤ 2 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildFreundlich und farbenfroh. Wächst stark und buschig. Treibt sehr früh grasgrün aus. Die Blütenfülle ist überwältigend.
Rosa 'Saremo®' 4 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2010
   
BildStarke, schräg ansteigende Äste mit feinem, hellgrünem, glänzendem Laub verzweigen sich enorm breit. Dicht gefüllte, nicht zu große Blüten in weichem, reinem Rosa öffnen sich an großen Rispen.
Rosa 'Tornella®' ab Juni 2022 ≤ 10 St.10 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   
BildPrächtig. Starke, bogig aufrechte Triebe bilden einen stämmigen Strauch. Seine samtig rein roten dicht gefüllten Blüten geben durch ihr Leuchten dem Garten einen Mittelpunkt.
Rosa 'Westart®' 4 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
    1 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2011
   
kein BildSehr gute Fernwirkung, fleißig blühend
Rosa 'White Wings' ab Juni 2023 ≤ 10 St.10 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildSehr große kalkweiße Blüten mit genau 5 Blütenblättern schweben und flattern auf einem schmal trichterförmigen Strauch
Rosa Heidetraum® 1 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
   + ab Juni 2022 ≤ 10 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   
BildGrell rosarot.
Rosa moyesii 'Geranium' ab Juni 2023 ≤ 10 St.10 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildTreibt spät, jäh, blüht wunderschön samtrot mit goldener Mitte, mächtiger, wehrhafter Strauch mit fein gefiedertem blaugrünem Laub, im Herbst reich geschmückt mit Hagebutten, im Winter gelbgrün durch die Rindenfarbe
Rosa nitida (Glanzblättrige Rose) 2 wurzelecht zu 24 €/Stück (Gr. L) wze. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2015
   
BildZu jeder Jahreszeit auf andere Art schmuck. Blattschönheit, Sonnenlichtfänger, Hagebuttenrose, Herbstfärber, Rindenschönheit, kurz: die Vierjahreszeitenrose. Eine Zahme unter den Wilden Rosen.
Rosa pendulina 'Bourgogne' (Die Alpen-Heckenrose 'Bourgogne') ab Juni 2023 ≤ 5 St.5 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildTreibt jäh, blüht früh hell rosa, breit überhängender Strauch mit gefiedertem dunkelgrünem Laub, bis ins Frühjahr prächtig mit roten, schlanken Hagebutten geschmückt.
Rosa roxburghii 'fo. normalis' (Kastanienfrüchtige Rose) 3 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
   + ab Juni 2023 ≤ 6 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildWas für eine weiche, zarte Blüte undd für feines Laub an diesem wilden Strauch
Rosa Sedana® 3 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
   + ab Juni 2023 ≤ 6 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildSonnige kleine Blüten bedecken einen breiten, niedrigen, dicht grün-rot belaubten, glänzenden Busch.
Rosa sericea 'subsp. omeiensis fo. pteracantha' (Stacheldrahtrose) 1 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
   + ab Juni 2021 ≤ 5 St.aus d.Jg.2019
derzeit noch in Kultur
   + ab Juni 2023 ≤ 5 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildBlüht schon beim Austrieb, treibt übermannshoch mit leuchtend roten Riesen-Stacheln, großer Strauch mit äußerst fein gefiedertem Laub und im Hochsommer winzigen Hagebutten. Schöne Herbstfärbung, markante, aufrechte Silhouette im Winter
Rosa sweginzowii 'Macrocarpa' (Adlerschwingen-Rose) ab Juni 2023 ≤ 7 St.7 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildEine Wildrose, die ihre Äste wie Adlerschwingen ausstreckt. Die orangerosa Blüte, die sehr großen orangen Hagebutten und die eindrucksvolle Silhouette im Winter erregen Aufsehen.
Rosa Westzeit® 1 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2018
   + ab Juni 2022 ≤ 10 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   
BildMagisches Farbenmeer in orange-apricot Tönen, aus dunklem, beim Austrieb schwarzrotem Glanz-Laub sprudelnd. Zieht alle Blicke von weitem an.

Firmenlogo

Bernhard Höpfner (1-Mann-Unternehmen), rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa (Mrz—Okt), 10–12+16–18 außer Mi vormittag + n.Vereinb. · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenstand der Beschreibungen: 7.12.2020., der Angebote: 30.6.2022..

Datenschutz | Impressum | 4.6.2022. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.