Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

blättern in sorten mit Nutzen = für die Bienen als Nahrungsquelle

Rosa 'Hiawatha'

4 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2016
    3 zu 35 € (Gr. XL)vered. Sol. i. Co. 15 l
aus d.Jg.2010
        

Sorte merken

 kaufen|bestellen (info)per Tel.: 0611 84 62 58 oder Mail: post@rosenwelten.de

Der Baum, den er erklettert, wird im Frühsommer zum starken Farbakzent.

.
../bilder/hiawatha/2.jpg ,

, :
Eig. Diafilm-Aufn., 04.06.2017, Wiesbaden.F.

../bilder/hiawatha/3.jpg ,

, :
Eig. Diafilm-Aufn., 04.06.2017, Wiesbaden.F.

../bilder/hiawatha/4.jpg blühend ,

blühend , :
Eig. Diafilm-Aufn., 02.06.2014, Ort.Wiesbaden.F.

../bilder/hiawatha/1.jpg

Blüte | Eig. Diafilm-Aufn., 11.06.2017, .

Eigenschaften (mit Links zu anderen Pflanzen mit der gleichen Eigenschaft)

Rosa 'Hiawatha' wächst sehr starkbraucht unbedingt viel Platz, um sich auszutoben, ohne jemandem zu schaden, mit dünnen Trieben klimmend/kriechendRambler-Rosen, Clematis: die flachste Art, ein Gerüst oder eine Wand zu bekleiden, s.a. 'schlingend' und wird 2 Geschosse hochca. 4 bis 6 m und ?(bei Rambler- und Kletterrosen: schwer zu sagen) breit.

Ihre Rinde ist mittelgrün; Stacheln hat sie harmlosentweder stumpfe Stacheln, die nicht verletzen oder gar nur weiche Borsten.

Sie trägt recht dichtes, dunkelgrünes, mittelgroßes Laub mit glänzender Oberfläche; es fällt im Herbst abverliert das Laub im Herbst und ist robust gegen Blattfleckenkann in Regenphasen dunkle Flecken bekommen, fällt jedoch nicht ab, und gesundes Laub überwächst das fleckige. Mehr über diese Purpurflecken (Anthraknose) bei http://arbofux.de/anthraknose-an-rose.html. ( 0)

Sie blüht leuchtend tief purpur- bis violettrot mit leuchtend weißer Mitte, im Verblühen hell rosaviolett (→ mehrfarbig), und zwar im Mai bis Juni, einmaligIn der einmaligen Blüte steckt die über ein ganzes Jahr angesammelte Kraft!. Ihre Blüten sind einfachschauen den Betrachter an: genau 5 Blütenblätter, mittelgroßca. 4-8 cm ø, stehen zu sehr vielen am Ende der Stiele.

Sie hat im bis Hagebutten. Diese sind .

Rosa 'Hiawatha' stammt aus/von R. wichuraiana (?) x Turner's Crimson Rambler Walsh, Michael H.1848-1922, Wood's Hole, Massachusetts, aus North Wales, züchtete Dutzende wertvoller Rambler mit R. wichuraiana ( 1904).

Zuletzt angeschaut:

Die Liste der letzten 15 aufgerufenen Sortennummern bleibt 1 Monat als Cookie auf Ihrem Rechner. Die Sie länger festhalten möchten, fügen Sie Ihrer Merkliste hinzu.

Firmenlogo

Bernhard Höpfner, rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa (Mrz—Okt), 9–12+15–18+n.Vereinb. · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenstand der Beschreibung: 7.12.2020., des Angebots: 18.8.2021..

Datenschutz | Impressum | 4.4.2021. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.