Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

katalog'Alte und Naturnahe Rosen''Alte duftende einmal(ig) blühende Rosen'

Rosa 'Baron de Wassenaer'

7 in MVeredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2016
zu 18 €    

 

Sorte merken

 kaufen|bestellen (info)per Tel.: 0611 84 62 58 oder Mail: post@rosenwelten.de

Wenn eine Knospe sich zu so einer wunderbar geformten Blüte entfaltet, darf sie sich dann nicht ruhig wochenlang Zeit lassen, sich jeden Tag nur einen Millimeter weiter öffnen? Zumal sie schon früh Farbe zeigen.

.
../bilder/barondewassenaer/2.jpgBlütenknospe mit Moos,

Blütenknospe mit Moos, :
Eig. Dig.-Aufn., 06.05.2020, .

../bilder/barondewassenaer/3.jpg ,

, : Endlich naht der lang erwartete Moment (aber es werden noch viele weitere folgen bei der Menge der Knospen).
Eig. Dig.-Aufn., 10.05.2007, G.

../bilder/barondewassenaer/4.jpg ,

, :
Eig. Dig.-Aufn., 14.05.2007, G.

../bilder/barondewassenaer/5.jpg ,

, : In der warmen Mittagssonne eines Maitages.
Eig. Diafilm-Aufn., 29.05.2011, F.

../bilder/barondewassenaer/6.jpg ,

, : Er öffnet sich!
Eig. Dig.-Aufn., 31.05.2020, G.

../bilder/barondewassenaer/7.jpg ,

, : Mir fällt keine Rose mit einer schöner geformten Blüte ein.
Eig. Diafilm-Aufn., 02.06.2009, G.

../bilder/barondewassenaer/8.jpg ,

, : Eine ältere Verkaufspflanze, kurz nach dem 3. Umtopfen in 15 Liter Container, in voller Blüte
Eig. Diafilm-Aufn., 02.06.2011, F.

../bilder/barondewassenaer/9.jpg ,

, :
Eig. Dig.-Aufn., 07.06.2020, .

../bilder/barondewassenaer/10.jpg ,

, :
Eig. Diafilm-Aufn., 24.06.2012, F.

../bilder/barondewassenaer/1.jpg

Das "Moos", das Blütenstiele und Kelchblätter bedeckt, gibt bei Berührung den harzigen Duft ab, der sich mit dem süßen Blütenduft aufs raffinierteste vermischt.

| Eig. Dig.-Aufn., 20.04.2007, .

"

… in Ihrem Garten? Vielleicht …

Eigenschaften (mit Links zu anderen Pflanzen mit der gleichen Eigenschaft)

wächst sehr kräftig, aufrecht-überhängend und wird übermannshoch und fast ebenso breit.

Sie trägt sehr dichtes, dunkelgrünes, großes Laub mit matter Oberfläche; und ist robust gegen Blattflecken.

Sie blüht durchscheinend altrosa aus roten Knospen, altmodisch pink verblühend, und zwar im Mai bis Juni, einmalig. Ihre Blüten sind stark gefüllt, rund, mittelgroß, stehen einzeln oder zu mehreren am Ende der Stiele. Sie duftet stark mild frisch. Sie hat wenig Hagebutten.

Die Rinde ist dunkelgrün, mit vielen aber stumpfen Stacheln und Borsten. Die Stacheln sind harmlos.

Gezüchtet hat sie Verdier, Victor anno 1854 Abstammung: Wahrscheinlich eine Bourbonrose

Sie haben diese Sorte von mir und möchten Ihre Beobachtungen mit ihr hier mitteilen?
Schreiben Sie mir bitte an post @ rosenwelten.de oder auf Twitter an @rosenwelten.

    Noch keine Tweets. Finde ich informative Tweets über diese Sorte, binde ich sie hier ein. Oder Sie schauen selbst nach (Die Schreibweise des Namens bitte evtl von Hand noch etwas anpassen).

    Wenn Sie rosenwelten erlaubt haben, auf Ihrem Rechner Kekse zu verstecken, werden die Nummern der Pflanzenporträts, die Sie sich angesehen haben, in einen Keks eingebacken, und fortan erscheinen hier immer Links zu den letzten fünfzehn.

    Firmenlogo

    rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

    Datenschutz | Impressum | 26.10.2020. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.