Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

katalog'Alte und Naturnahe Rosen''Naturnahe Rosen für alle vier Jahreszeiten'

Rosa xanthina 'fo. hugonis'
Die Chinesische Gold-Rose

noch 2 in MVeredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
zu 18 €    

2 in XLvered. Sol. i. Co. 15 l TC
aus d.Jg.2010
zu 35 €    

+ ab Juni 2021 ≤ 1 St.1 St.sind derzeit in Kultur

+ ab Juni 2022 ≤ 13 St.13 St.sind derzeit in Kultur

 

Sorte merken

 kaufen|bestellen (info)per Tel.: 0611 84 62 58 oder Mail: post@rosenwelten.de

Blüht schon zur Tulpenzeit, treibt schräg und dann weit überhängend, sehr fein belaubt, im Hochsommer kleine Hagebutten und im Spätherbst gelb bis dunkelviolette Färbung, im Winter elegante dunkelrotbraune Silhouette

  • Gut für die Bienen, Vögel.
  • sch?ne Herbstf?rbung (dunkelrotbraun)
  • sch?ne Rinde/Stacheln
  • sch?ne Zweig-Haltung (elegant weit bogig überhängend)
.
../bilder/xanthinafohugonis/2.jpgAusschnitt, austreibend, ,

Ausschnitt, austreibend, , :
Eig. Dig.-Aufn., 16.04.2008, G.

../bilder/xanthinafohugonis/3.jpgAusschnitt, voll Knospen, ,

Ausschnitt, voll Knospen, , :
Eig. Diafilm-Aufn., 15.04.2009, G.

../bilder/xanthinafohugonis/4.jpgAusschnitt, aufblühend, ,

Ausschnitt, aufblühend, , : Sie sind zuerst spitz wie kleine gelbe Flammen, wölben sich dann zu Kugeln und gehen schließlich ganz auf. Das Laub ist inzwischen dunkelgrün geworden und bildet einen schönen Kontrast zum hellen Gelb der Blüten mit den schönen Staubgefäßen, die gern von Bienen besucht werden.
Eig. Diafilm-Aufn., 18.06.2013, G.

../bilder/xanthinafohugonis/5.jpgGesamte Pflanze, , ,

Gesamte Pflanze, , , : Recht große Blüten in frischem Frühlingsgelb mit etwas dunkleren Staubgefäßen. Wenn alle offen sind, bedecken sie fast den ganzen Strauch. Die Bienen freuen sich auch.
Eig. Diafilm-Aufn., 15.04.2011, G.

../bilder/xanthinafohugonis/6.jpgZweig, aufblühend, ,

Zweig, aufblühend, , : Ihre fein verzweigten Blütenzweige läßt sie nach allen Seiten bis zum Boden nach außen herabhängen. Besonders gut wirkt die Blütenfarbe vor einem dunklen Hintergrund.
Eig. Diafilm-Aufn., 10.05.2008, G.

../bilder/xanthinafohugonis/7.jpgAusschnitt, in voller Blüte, ,

Ausschnitt, in voller Blüte, , : Anfang April immer die erste Rose, die blüht. Im Lehrbetrieb kennengelernt, die Lieblingsrose unseres Vorarbeiters und seither in meinem Vorgarten.
Eig. Diafilm-Aufn., 10.05.2008, G.

../bilder/xanthinafohugonis/8.jpgAusschnitt, aufblühend, ,

Ausschnitt, aufblühend, , : Wo am meisten Sonne hinkommt, also meist im oberen Bereich, gehen die Blüten zuerst auf. Übrigens bekommt mein Strauch nur vormittags bis 11 h Sonne, einmalblühende Rosen sind da nicht anspriuchsvoll.
Eig. Diafilm-Aufn., 15.04.2011, G.

../bilder/xanthinafohugonis/9.jpgAusschnitt, aufblühend, ,

Ausschnitt, aufblühend, , : Von den steil aufragenden Ästen hängen die fein verzweigten Blütenzweige nach außen herab. Das ausgesprochen fein gefiederte Laub läßt die Blü´ten noch etwas grö´ßer erscheinen.
Eig. Diafilm-Aufn., 18.04.2014, G.

../bilder/xanthinafohugonis/10.jpgGesamte Pflanze, aufblühend, ,

Gesamte Pflanze, aufblühend, , : Hier ist mein Prachtexemplar im Alter von 23 Jahren.
Eig. Diafilm-Aufn., 18.06.2013, G.

../bilder/xanthinafohugonis/11.jpgAusschnitt, in voller Blüte, ,

Ausschnitt, in voller Blüte, , :
Eig. Diafilm-Aufn., 10.05.2008, G.

../bilder/xanthinafohugonis/12.jpgAusschnitt, in voller Blüte, ,

Ausschnitt, in voller Blüte, , :
Eig. Diafilm-Aufn., 10.05.2008, G.

../bilder/xanthinafohugonis/13.jpgGesamte Pflanze, , ,

Gesamte Pflanze, , , : Als ich 1989-91 in der Lehre war, haben wir unseren Vorarbeiter mal gefragt, was seine Lieblingsrose ist, und seine Schilderung war so begeisternd, daß ich mir die in den Vorgarten gepflanzt hab. Sie ist auf diesem Bild also knapp 20 Jahre alt.
Eig. Diafilm-Aufn., 20.05.2009, G.

../bilder/xanthinafohugonis/14.jpgHagebutte, , ,

Hagebutte, , , :
Eig. Dig.-Aufn., 13.08.2007, G.

../bilder/xanthinafohugonis/15.jpgGesamte Pflanze, Herbstfärbung, ,

Gesamte Pflanze, Herbstfärbung, , : Wenn sich dann im späten Herbst der ganze große Strauch bunt färbt, schenkt er vor dem Winter noch einen zweiten Höhepunkt seiner Schönheit. Doch auch unbelaubt ist er durch seine eleganten Äste und überhängenden Zweige sehr ansehnlich, und außerdem ist es ja nun nicht mehr lang bis zur nächsten Blüte!
Eig. Diafilm-Aufn., 20.11.2008, G.

../bilder/xanthinafohugonis/1.jpg

Ausschnitt beim Austrieb (Garten.Vorgarten) | Dig.-Aufn. von , 22.03.2008, .

"

… in Ihrem Garten? Vielleicht …

Eigenschaften (mit Links zu anderen Pflanzen mit der gleichen Eigenschaft)

wächst stark, aufrecht-überhängend und wird geschoßhoch und doppelt so breit.

Sie trägt sehr dichtes, dunkelgrünes, kleines Laub mit leicht glänzender Oberfläche; es färbt sich im Herbst bunt und ist ganz unempfindlich.

Sie blüht leuchtend kanariengelb, und zwar im April bis Mai, einmalig. Ihre Blüten sind einfach, mittelgroß, stehen zu sehr vielen am Ende der Stiele. Sie duftet gut. Sie hat im August bis September einige kleine Hagebutten. Diese sind kugelig, dunkelrot.

Sie heißt auch: Rosa hugonis

xanthina 'fo. hugonis' stammt aus C-China

Sie haben diese Sorte von mir und möchten Ihre Beobachtungen mit ihr hier mitteilen?
Schreiben Sie mir bitte an post @ rosenwelten.de oder auf Twitter an @rosenwelten.

    Tweets

    Wenn Sie rosenwelten erlaubt haben, auf Ihrem Rechner Kekse zu verstecken, werden die Nummern der Pflanzenporträts, die Sie sich angesehen haben, in einen Keks eingebacken, und fortan erscheinen hier immer Links zu den letzten fünfzehn.

    Firmenlogo

    rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

    Datenschutz | Impressum | 26.10.2020. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.